Vereinsgeschichte

VEREINSGESCHICHTE

Der Verein wurde im Mai 2011 von Mag. Barbara Jung gegründet. Barbara Jung ist Psychologin und arbeitet schon lange mit alternativen Behandlungsmethoden.

Frau Jung nutzt seit Jahren Bachblütenessenzen und Engelsessenzen und auch ihre Tochter ist begeistert davon. Auch mit anderen energetischen Behandlungsmethoden und Schüssler Salzen ist Frau Jung’s Tochter gut vertraut. Daraus entstand die Idee auch anderen Kindern einen Zugang zu diesen Methoden zu schaffen. Im Februar 2011 gründete Frau Jung daher den Kinderraum.

Daneben machte ein Bekannter Frau Jung darauf aufmerksam, dass alternative Behandlungsmethoden nur in Ausnahmefällen von der Krankenkasse bezahlt werden. Private Versicherungen bieten zwar Pakete an, die auch alternative Behandlungsmethoden beinhalten, allerdings sind diese Versicherungen sehr teuer und somit einer großen Gruppe der Bevölkerung nicht zugänglich. Daraus entstand die Idee diese Behandlungsmethoden auch einkommensschwachen Familien zur Verfügung zu stellen.
Dies war die Geburtsstunde des Vereins mit Herz.

Heute bietet der Verein mit Herz neben kostengünstigen energetischen Behandlungen und dem Kinderraum auch Vorträge für Pädagogen (und auch Eltern), um den Alltag mit Kindern angenehmer zu gestalten.

Leistungen

LEISTUNGEN

Unser Angebot ist vor allem für jene Kinder und Familien, die sich alternativmedizinische Behandlungen oder spezielle Therapieformen nicht oder nur schwer leisten können.
Wir arbeiten mit einer Reihe von Ärzten, Therapeuten, Alternativmedizinern und Energetikern zusammen, um so ein möglichst breites Angebot bieten zu können.

Nach einer Begutachtung von unserem medizinischen Beirat und allfälliger Diagnosen wählen wir für Sie den oder die passenden Spezialisten aus. Auf Basis einer ärztlichen Diagnose werden eine oder mehrere Behandlungsmethoden ausgewählt.

Wie kann man das Angebot nützen?

Um unser Angebot nützen zu können, müssen Sie ein ordentliches Mitglied des Vereins werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt aktuell €  50,00 pro Jahr. Nachdem Sie Mitglied geworden sind, kostet jede Behandlung pauschal € 10,-. In besonderen Fällen trägt auch der Verein die vollen Kosten der Therapie im Rahmen des Vereinsangebots. Hierfür wird eine Entscheidung des Vorstandes benötigt.